Menü
0212.63 9000

Physiotherapie und Osteopathie Bethanien

Aktuelle Informationen

Datum: 26.02.2021
Einrichtung: Pflegezentrum Kronberg

Liebe Angehörige und Freunde unseres Hauses,

In dieser Woche haben wieder Besuche stattgefunden. Alles lief im Großen und Ganzen rund und Ihr Verständnis für die immer noch gravierenden Einschränkungen helfen uns, unsere Arbeit im Sinne und zum Wohle unserer Bewohner so gut wie möglich fortzuführen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Glauben Sie uns, die Einschränkungen fallen uns auch nicht leicht. Die vielen Schnelltests, die Mitarbeiter alle 72 Stunden und Bewohner 2 x wöchentlich zu machen haben, die Überwachung von Symptomen bei Personal und Bewohner und deren Dokumentation — all das „mal eben nebenbei“ mit zu machen, ist schon eine Herausforderung. Zudem wollen wir natürlich auch unseren Angehörigen das Angebot machen, sich hier in der Einrichtung für die Besuche testen zu lassen. Natürlich werden die Kosten für das Personal von anderer Stelle übernommen. Die Planung und Organisation liegt dennoch in unserer Hand und wird mit all den anderen Aufgaben erledigt.

Auch die Vorbereitung der Impfungen ist eine große Herausforderung. Wie viele von Ihnen mitbekommen haben, ist die „Entbürokratisierung“ bei der Abwendung einer Gefahrenlage im Gesundheitssystem noch nicht angekommen. Formulare … Formulare. Für alle zu impfenden Bewohner und Mitarbeitenden. Es lebe die Bürokratie, sagte ich neulich zu einem Angehörigen scherzhaft. Sie sehen, über das Normale hinaus gibt es viel zu tun. Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn es dann mal nicht so ganz rund läuft.

Besuche

Auch nächste Woche finden Besuche statt. Bitte helfen Sie aktiv mit, die Gefahr für unsere Bewohner so gering wie möglich zu halten, indem Sie folgende Hinweise beachten:

Alle Besucher müssen einen negativen COVID-19 Test vorweisen, um ihre Angehörigen besuchen zu dürfen. Ein PoC Test (Schnelltest) darf nicht älter als 48 Stunden sein. Ein PCR Test darf nicht älter als 72 Stunden sein. Es besteht die Möglichkeit sich hier im Pflegezentrum Kronberg testen (Schnelltest) zu lassen.

Die Testzeiten sind z.Zt. Montag, Mittwoch und Freitag zwischen 14.15 Uhr und 16.15 Uhr.
Dienstag und Donnerstag zwischen 9.15 und 10.15 Uhr.

Die Besuchszeiten sowie auch die Testwünsche müssen mit uns abgesprochen werden und sollten pünktlich dann im vereinbarten Zeitraum wahrgenommen werden. Sie können Ihre Anfragen zu Besuchs- und Testmöglichkeiten unter der Telefonnummer 02774 809150 stellen. Dieses Telefon ist in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr besetzt. Weitere Fragen können ebenfalls unter dieser Telefonnummer geklärt werden.

Bitte beachten Sie, dass jeder Bewohner einen Besuch mit einem Besucher einmal in der Woche empfangen darf. Die Besuchszeit für diesen Besuch ist auf 1 Stunde begrenzt. Diese Regelung gilt für die nächsten Wochen. Sobald hier eine weitere Lockerung möglich ist, werden Sie darüber informiert.

Bitte achten Sie auf eine sehr gute Handhygiene. Desinfizieren Sie Ihre Hände bitte beim Betreten und Verlassen unserer Einrichtung gründlich. Wir stellen Ihnen hierfür Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Beachten Sie bitte die Husten- und Nies-Etikette: halten Sie beim Husten oder Niesen Abstand, drehen Sie sich von anderen Personen weg. Husten oder Niesen Sie in Ihre Armbeuge oder in ein Papiertaschentuch, das Sie danach entsorgen und sich wieder die Hände desinfizieren.

Verzichten Sie auf das Händeschütteln oder Umarmungen. Ein Abstand von mind. 1,5 m muss weiterhin zu jeder Zeit gewahrt werden!

Die Besuche finden in der Regel im Bewohnerzimmer statt.

Gerne können die Besuche auch im Außenbereich stattfinden, hier ist es ganz wichtig, nach Möglichkeit den Abstand zu wahren. Achten Sie dann darauf, dass Sie zu anderen Personen dann unbedingt Abstand halten.

Bitte bleiben Sie zuhause, wenn Sie Husten, Schnupfen, Halskratzen, Fieber oder Magen-Darm-Beschwerden haben oder sich schlapp und müde fühlen.

Im Eingangsbereich führen unsere Mitarbeitenden ein kurzes Screening durch und weisen Sie in die notwendigen Hygieneschutzmaßnahmen ein. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (FFP2 oder KN95-Maske) ist verpflichtend während des gesamten Aufenthalts und Besuchs, auch im Außenbereich. Eine Maske können Sie bei Bedarf hier im Haus erhalten.

Das eigenständige Betreten der Wohnbereiche ist untersagt.

Unsere Mitarbeiter sind angehalten, bei nicht Einhalten o.g. Hinweise einzugreifen und gegebenenfalls den Besuch abzubrechen. Unter anderem kann die Nichtbeachtung der Hygieneschutzmaßnahmen eine 14-tägige Quarantäne eines Bewohners zur Folge haben, in dieser Zeit sind Besuche dann nicht möglich. Sprechen Sie unsere Mitarbeiter gerne an, wenn Sie Fragen dazu haben.

Impfungen

Nächste Woche finden nun die Zweitimpfungen statt. Wir benötigen dazu für jeden zu impfenden Bewohner und Mitarbeiter die Impfunterlagen. Diese sind nun anders als bei der Erstimpfung und haben insgesamt 5 Seiten. Im Anschluss an die Zweitimpfungen erhalten die neuen Bewohner und noch einige Mitarbeitende, die am ersten Termin nicht teilnehmen konnten, ihre Erstimpfung. Ob dann die Zweitimpfungen für diese Personen auch in unserer Einrichtung stattfinden können, wird zu einem späteren Zeitpunkt geklärt. Wir hoffen, dass wir mit der Stabsstelle des LDK eine gute Lösung finden können.

 

Herzliche Grüße vom Team des Pflegezentrum Kronberg

 

Top