Menü
0212.63 9000

Physio Bethanien

Craniomandibuläre Dysfunktion

Craniomandibuläre Dysfunktionstherapie beinhaltet Techniken zur Behandlung von Kiefergelenken, Kopfgelenken und auch der HWS bei einem gestörtem Zusammenspiel (Dysfunktion) zwischen den o.g. Strukturen . Durch diese Art der Störung können muskuläre Verspannungen entstehen, die sich zusätzlich auf andere Körperbereiche ausdehnen können.


Angewendet werden die Techniken bei:

  • Kiefergelenkbeschwerden
  • Kiefergelenkschmerzen
  • Zahnknirschen
  • Gesichtsschmerzen
  • Nackenschmerzen
  • Ohrenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Rückenleiden

zurück zur Übersicht

Top